Märchenmeile Lüneburg
AM Sande
Weihnachtsmarkt der Hansestadt

Weihnachten in der Hansestadt Lüneburg

Herzlich Willkommen in der Weihnachtsstadt Lüneburg! Besonders zur Weihnachtszeit ist die über 1050jährige Salz- und Hansestadt eine Reise wert. Nirgendwo lässt sich so stimmungsvoll die besondere Weihnachtsatmosphäre genießen wie in den malerischen Gassen der Altstadt und den liebevoll geschmückten Einkaufstraßen in der Innenstadt.

Sie möchten mit uns persönlich in Kontakt treten? Dann besuchen Sie uns in der Tourist-Information direkt im Lüneburger Rathaus, Ecke Waagestraße. Dort halten wir unter anderem attraktive Weihnachtsangebote für Sie bereit.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der kostenlosen Telefon-Hotline der Tourist-Information unter 0800 - 220 50 05.

Der Lüneburger Weihnachtsmarkt findet im Jahr 2013 täglich vom 27. November bis zum 23. Dezember statt und ist Montag bis Samstag von 10.00 bis 20.00 Uhr sowie Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Der Weihnachtsmarkt bei der St. Johanniskirche findet zum selben Termin in der Zeit von 11.00 bis 19.00 Uhr statt. Die zentrale große Hütte auf dem Markt ist bis 21 Uhr geöffnet.

Der Historische Christmarkt ist am 7. und 8. Dezember 2013 von 12.00 bis 19.00 Uhr bzw. von 11.00 bis 17.00 Uhr in der westlichen Altstadt rund um die St. Michaeliskirche zu erleben.

Hier finden Sie den Flyer zur Lüneburger Weihnachtsstadt und zum Wichern-Adventskranz 2013!

Liebe Gäste der Hansestadt, liebe Lüneburgerinnen und Lüneburger,
 

ich möchte Sie herzlich einladen in die Weihnachtsstadt Lüneburg. Ganz gleich, ob Sie nur für ein paar Stündchen zum Einkaufen kommen oder für einige Tage unsere Gäste sind: Lassen Sie sich einfangen von Charme der anheimelnd beleuchteten Giebel und entdecken Sie das vielfältige Angebot hinter den schönen Kulissen.
 

Genießen Sie die Advents- und Weihnachtszeit!
Viel Freude wünscht Ihnen

Ulrich Mädge
Oberbürgermeister

 

 

Lass leuchten...
 

In den Advenstwochen verwandelt sich Lüneburg in eine leuchtende Stadt. Häuser und Straßen sind geschmückt, die Kirchen in helles Licht getaucht und vom Wichernkranz auf dem Wasserturm strahlt jeden Tag eine große Kerze mehr über die Stadt. Lassen Sie anstecken von diesem Leuchten.  Die Adventszeit ist die Zeit der Vorfreude. Die Geburt Jesu bringt Hoffnung in die Welt. Jeder Mensch braucht Hoffnung. Sie ist das innere Licht, das das Leben zum Leuchten bringt. Das schönste Advenslicht ist das, das sich in Gesichtern von Menschen widerspiegelt.
 

Ich wünsche Ihnen allen eine leuchtende Adventszeit, dass Sie Freude und Hoffnung erleben - und an andere verschenken.
Seien Sie herzlich willkommen in den Lüneburger Kirchen und der leuchtenden Stadt.
 

Christine Schmid
Superintendentin